Die Berufsorientierung und Berufswahl

Die Berufswahl ist eine der wichtigsten, zugleich oft auch eine der schwierigsten Entscheidungen im Leben eines jungen Menschen.

Damit jeder Jugendliche am Ende seiner Schulzeit eine Perspektive in der Berufs-und Arbeitswelt hat, wird die Schule diesen Berufswahlprozess unterstützend begleiten.

Die Berufsorientierung an der Schule umfasst den gesamten Schulkomplex - vom fächerübergreifenden Fachunterricht über schulische und außerschulische Maßnahmen bis hin zu Praktika und Projekten.

Ansprechpartner

Frau Rosenhan
Beratungslehrerin der Schule

Telefon: 03643 419081

 

Frau Kürsten
Berufsberaterin der Agentur für Arbeit Weimar

Telefon: 03643 451-1540

 

Frau Kürsten unterstützt bei Fragen der Berufswahl.
Sie berät unabhängig und neutral zu allen (Aus-)Bildungsmöglichkeiten. vermittelt in Ausbildung und informiert zu finanziellen Hilfen vor und während der Ausbildung.

Sprechstunden der Berufsberaterin

Für ein Beratungsgespräch kann ein Termin in der Agentur für Arbeit Weimar, Eduard-Rosenthal-Str. 43, vereinbart werden.

Darüber hinaus bietet die Berufsberaterin in der Schule regelmäßige monatliche Sprechstunden für Schüler und Eltern an.

Die Sprechstunden finden zu folgenden Terminen statt:

21.08.2017

15.01.2018

18.09.2017

19.02.2018

06.11.2017

16.04.2018

04.12.2017

14.05.2018

 

11.06.2018

Zeit:

08.30 Uhr bis max. 12.00 Uhr

Bitte im Sekretariat der Schule anmelden und in die Terminliste eintragen.

 

[Kurzfristige Änderungen sind möglich.]